Chile-Web.deVersión en Español Versión en Español
Aktuelle Uhrzeit in Chile:
Montag, 16.September.2019, 10:25
Chile mit Osterinsel ... >>>Chile mit Osterinsel Zu Favoriten hinzufügen
Als Startseite festlegen
Weiterempfehlen
START: Startseite Forum Gästebuch Umfragen Schnellsuche Link-Partner Partner-Bereich Impressum
SERVICE: Newsletter Grußkarten Weiterempfehlen Link-/Bannertausch Chile-ReiseCenter
CHILE: Auf einen Blick Landesinfo Geographie Visum Klima Nationalparks Chile-FAQ Reiseführer
DATENBANK: Fotogalerie Chile-Tipps Unterkünfte Pinnwand Reiselinks ReiseShop Touristik Service
Chile Übersicht
Segel-Kreuzfahrten...Auf einem Großsegler durch das Meer kreuzen? Hier finden Sie die ...Klicks : 1898Voto : 3.67Seite direkt Öffnen
Standort - Forum - Re: Visum / Import von Umzugsgut
Suche im Forum:

Erweiterte Forum Suche
PONS Bundling Schülerwörterbuch Spanisch / Wörterbuch der Ju ... >>>PONS Bundling Schülerwörterbuch Spanisch / Wörterbuch der Ju

Dein Beitrag: Zur Liste
Ausgewählter Beitrag: Zur Liste

Alle ausgewählten Beiträge: Zur Liste
    Beitrag von Thomas -- 31.10.06, 17:38
    EMail: E-Mail

    Visum / Import von Umzugsgut


      Hallo liebe Chile-Experten!

      Nachdem ich ein wenig in den alten Beiträgen herumgesucht habe, glaube ich, daß mein Problem noch nicht durchdiskutiert wurde. Folgendes:

      Prinzipiell erscheint es weniger aufwendig, das Visa de Residencia vor Ort in Chile zu beantragen (z.B. braucht man weder ein Gesundheitszeugnis noch ein polizeiliches Führungszeugnis). Daher würde es sich ja anbieten, nach Chile zu fliegen, den Visumantrag sofort nach Einreise zu stellen und den üblichen Lauf der Dinge vor Ort abzuwarten.

      ABER:
      Um einen Container mit Umzugsgut zu importieren, benötige ich bereits ein Visum (de Residencia). Das heißt also, daß ich den Container eher schlecht kurz vor meiner eigenen Abreise los schicken kann. Ok, aufgrund der 120 Tage Frist könnte ich ihn eine Weile im Hafen stehenlassen, aber dafür sind mir die Standgebühren zu abschreckend.

      Hat einer von Euch vielleicht Erfahrungen mit einem vergleichbaren Vorgehen sammeln können oder gibt es ein paar Tricks, die man anwenden kann?

      Vielen Dank bereits im voraus, herzlichen Gruß,

      Thomas Colnot

      PS: Zum Hintergrund:
      Im Laufe des nächsten Jahres werde ich meine chilenische Freundin heiraten. Als Naturwissenschaftler habe ich bereits einige Kontakte zu Universitäten aufgenommen und sehe recht gute Aussichten, über ein Forschungsprojekt (CONICYT) Anstellung zu finden (Richtung salud público / medio ambiente). Die Erteilung des Visums sollte daher unproblematisch sein, auch gehe ich (hoffentlich) nicht übermäßig blauäugig an die Sache heran.

      Infos zum Thema Flüge: Forum | ReiseCenter | FAQ |
    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden


    Beitrag von lena -- 1.8.07, 19:13
    EMail: E-Mail

    Re: Visum / Import von Umzugsgut


      ich bin kein spezialist auf diesem gebiet, ABER informier dich am besten beim konsulat in chile, ob die überhaupt ein visum erteilen können, wenn du bereits dort bist...in einigen ländern kann man visa NUR vom eigenen land aus beantragen. man kann bestehende visa eine begrenzte anzahl von malen um einen begrenzten zeitraum verlängern lassen, nicht aber eines beantragen, wenn man schon vor ort ist. wie es sich mit einer visa de residencia verhält, weiß ich nicht. aber wie gesagt, frag im deutschen konsulat in chile nach. und lass mal hören, wie es läuft

      gruß

      lena
    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden

    Beitrag von Karl -- 7.11.06, 20:32
    EMail: E-Mail

    Re: Visum / Import von Umzugsgut


      Hallo Thomas,

      ich habe mein Visum auch in Chile beantragt. Allerdings ein Arbeitsvisum (Visa sujeta a contrato). Dafür brauchst Du einen chilenischen Arbeitsvertrag, dann hast Du kein Problem. Mit einem Visa de Residencia kenne ich mich nicht aus. Wie du schon sagst, braucht man hier kein Gesundheitszeugnis etc., weil man ja schon in Chile ist. Allerdings braucht es dann bis zu vier Monaten, bis das endgültige Visum ausgestellt wird. In Deutschland geht das schneller.

      Du bekommst dann vorab ein vorläufiges Visum "Visa en trámite" und eine RUT, die berühmte chilenische Steuernummer. Damit solltest Du dann kein Problem haben, Dein Umzugsgut nach Chile einzuführen. Bei mir hat es rund sieben Wochen gedauert, bis der Container endlich in Valparaiso ankam. Das reicht lange für das vorläufige Visum.

      Ich habe einen chilenischen Anwalt eingeschaltet, der diese Visumsprozedur abgewickelt hat. Das kostet zwar etwas Geld, spart aber deutlich Nerven und Lauferei zu den Behörden.

      Viel Glück

      Karl

      Infos zum Thema Visum: Forum | Tipps | Informationen | FAQ |
    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden

    Beitrag von Torsten -- 21.11.06, 14:28
    EMail: E-Mail

    Re: Visum / Import von Umzugsgut


      Hallo Thomas, hallo Karl,

      ich habe das gleiche Problem mit dem Umzugsgut/Visumbeantragung. Meine Lösung: Von der Umzugsspedition am Verschiffungshafen (z.B. Bremerhaven)einlagern lassen. Das bieten gute Speditionen kostenfrei für 1-3 Monate an. Wenn ich dann das Visum/R.U.T. habe, rufe ich da an und los geht der Container. Hoffentlich klappt's!!

      Karl, kannst Du mir einen Kontakt zu Deinem Anwalt herstellen und sagen wie das geklappt hat (Kosten, Abwicklung, ...) - denn das scheint mir auch der geeignete Weg zu sein.

      Vielen Dank für eine Antwort,
      Torsten

      Infos zum Thema Visum: Forum | Tipps | Informationen | FAQ |
    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden
Liste der ersten 200 Beiträge von Gesamt 8995 Neuen Beitrag schreiben
Neuen Beitrag schreiben | Ältere Beiträge > | Ältesten Beiträge >>
Google
Internet   Chile-Web.de  
Impressum
Link-/Bannertausch | Unsere Banner | Partner Bereich
Reise-Center | Kaufhaus | Reisebüro | ReiseShop
www.Turismo-Chile.cl Sitio en Español
© 2004 Chile-Web.de Alle Rechte vorbehalten. Disclaimer / Impressum - Laufzeit: 0.09 s