Chile-Web.deVersión en Español Versión en Español
Aktuelle Uhrzeit in Chile:
Samstag, 26.November.2022, 09:31
Chile. Feuer und Eis 1 ... >>>Chile. Feuer und Eis 1Zu Favoriten hinzufügen
Als Startseite festlegen
Weiterempfehlen
START: Startseite Forum Gästebuch Umfragen Schnellsuche Link-Partner Partner-Bereich Impressum
SERVICE: Newsletter Grußkarten Weiterempfehlen Link-/Bannertausch Chile-ReiseCenter
CHILE: Auf einen Blick Landesinfo Geographie Visum Klima Nationalparks Chile-FAQ Reiseführer
DATENBANK: Fotogalerie Chile-Tipps Unterkünfte Pinnwand Reiselinks ReiseShop Touristik Service
Chile Übersicht
Standort - Forum - Re: Probleme mit Mietwagen von Seelmann
Suche im Forum:

Erweiterte Forum Suche
Das letzte Lied. Das Leben des Victor Jara. ... >>>Das letzte Lied. Das Leben des Victor Jara.

Dein Beitrag: Zur Liste
Ausgewählter Beitrag: Zur Liste

Alle ausgewählten Beiträge: Zur Liste

    Beitrag von Heinz -- 13.5.09, 17:25
    EMail: E-Mail

    Re: Probleme mit Mietwagen von Seelmann


      Hallo,
      leider kann ich auch von Problemen berichten. Wir hatte einen Pickup 4 WD für April 2009 direkt über die Seelmann-HP reserviert. Uns wurde versprochen, dass man nur neueste Autos Baujahr 2009 oder 2008 habe.
      Es fing damit an, dass man uns einen 2 WD "andrehen" wollte. Erst nach lautstarken Protesten, einer dreißigminütigen Diskussion und der klaren Weigerung das Auto abzunehmen (alles am Flughafen) wurde eingelenkt. Wir mussten mit in das kleine Büro in die Stadt kommen und dort wurde ein Mazda BT 50 für uns hergerichtet. Das ganze dauerte etwa 2,5 Stunden, bis wir das Auto hatten. Da wir gleich weiterfahren wollten nach La Serena war das natürlich echt super!
      Der Pickup selber war auch in einem schlechten Zustand. Er war Baujahr 2007, hatte fast 70.000 km auf dem Tacho und war schon entsprechend verbeult. Zwar funktionierte alles, aber 3 Wochen lang begleitete uns ein nerviges Quietschen, welches ab etwa 80 km/h auftrat. Zudem fiel die Stoßstange fast ab und nur durch fortwährende Selbsthilfe konnten wir das verhindern. Für mich das Schlimmste war aber, dass es fürchterlich krachte (Achse? irgendwelche Lager?) wenn man eine enge Kurve fuhr. (Ob jemals Wartungsarbeiten am Auto durchgeführt wurden weiß ich nicht.)
      Das Auto hat aber drei Wochen durchgehalten, Gott sei Dank!
      FAZIT: auch wenn im Vorfeld alles super klingt und die Homepage wirklich gut gemacht ist - lieber einen großen Vermieter nehmen, auch wenn diser 100 EUR teurer ist. Denn wenn etwas passiert wäre, hätten wir keinen Möglichkeit auf einen Ersatzwagen gehabt (wie z.B. bei Hertz möglich) und wären auf uns selbst gestellt gewesen. Seelmann ist NUR in Santiago und hat nicht das backfield, um in Arica oder San Pedro bei einer Panne helfen zu können. Und bei den Kfz ist ein Ausfall unterwegs durchaus wahrscheinlich (habe die Flotte gesehen)!

      Heinz

      Infos zum Thema Autokauf: Forum | Tipps | ReiseCenter |
    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden

    Beitrag von DAVID SEELMANN -- 14.5.09, 19:34
    EMail: E-Mail WWW: SEELMANN.CL

    Re: Probleme mit Mietwagen von Seelmann


      HALLO

      MEIN NAME IST DAVID SEELMANN ICH BIN INHABER VON SEELMANN AUTOVERMIETUNG UND MOECHTE GERNE STELLUNGNEHMEN ZUM PAX .

      LEIDER HAT SICH BEI MIR PERSOENLICH EIN FEHLER GEGEBEN DA DER KUNDE MEHRERE MALE DIE KATEGORIE GEAENDERT HAT UND ICH DIE KATEGORIE GELASSEN HABE UND ALS WIR AM FLUGHAFEN WAREN UND MIR MEIN MITARBEITER MITTEILTE DASS DER KUNDE DAS FAHRZEUG ZU KLEIN FINDET WIR DEN FEHELER ERKANNTEN ICH SPRACH PERSOENLCH MIT DEM KUNDEN UND WIR WECHSELTEN DEN WAGEN UND LIEFERTEN IHM EIN MAZDA BT-50 MIT ALLRAD (WIR HABEN IHM GRATIS DIE LADRAUMABDECKUNG ANGEBOTEN ABER DER KUNDE WOLLTE SIE NICHT) DAS FAHRZEUG WAR ALLERDINGS BAUJAHR 2008 (FAHRZEUGE DIE NACH SEPTEMBER GEKAUFT WERDEN SIND BAUJAHR VOM NAECHSTEN JAHR) DAS HEISST HIER HABE ICH NICHT GELOGEN LEIDER HABEN MANCHMAL DIE LEUTE KEINE ERFAHRUNGEN MIT PICK UPS.
      ALLE PICK UPS KRACHEN VORNE WEGEN DEM ACHSSISTEM DIES IST NORMAL VILLEICHT HABEN WIR ES NICHT SO ERWAEHNT.
      DAS PLASTIKTEIL BEI DIESEM MODELL MACHT VIBRATIONSGERAEUSCHE ABER LOSE IST ES NICHT GEWESSEN WIR HABEN ES UEBERPRUEFT BEVOR ICH DIESEN MAIL SCHICKE.
      WIR HABEN 14 JAHRE ERFAHRUNG UND UNSER REKLAMTIONS% ZAHL IST SEHR NIEDRIG NATUERLICH KOENNEN SACHEN PASSIEREN ABER WIR SIND IMMER BEREIT LOESUNGEN ZU FINDEN.
      WIE SIE SEHEN KONNTEN WAREN KUNDEN VON UNS AUCH SEHR ZUFIREDEN WAS AUCH MITTGETEILLT WORDEN IST UND ICH DANKE DAFUER.
      FREUDNLICHE GRUESSE
      DAVID SEELMANN

    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden




    Beitrag von Heinz -- 18.5.09, 09:41
    EMail: E-Mail

    Re: Probleme mit Mietwagen von Seelmann


      Liebe Forum-Leser,
      lieber Herr Seelmann,
      dies soll sich nicht zu einer endlosen Fortsetzung von Behauptungen und Gegenbehauptungen auswachsen. Ich habe meine Meinung, Seelmann hat seine. O.K.! Aber wenn, wie hier, gelogen wird, dann muss ich doch noch etwas schreiben.
      Es ist 100%ig GELOGEN, dass ich die Kategorien ständig gewechselt habe. Ich wollte immer NUR einen Pickup mieten und spätestens nach der 2. Mail war klar dass ich 4 WD wollte und seitdem haben Seelmann und ich auch nur darüber verhandelt.
      Es ist ebenfalls unwahr, dass er sozusagen aus Freundlichkeit das Auto wechselte. Ich habe ganz klar gesagt "DAS Auto habe ich nicht gemietet. Ich hatte 4 WD!" und er beharrte darauf, dass er nur dieses Auto habe. Erst als ich zurück in den Flughafen gegangen bin (wo auch die anderen Vermieter zu finden sind) wurde von seiner Seite eingelenkt. Angeblich passierte in seiner Firma ein Fehler, den er bedauert. Das dies wohl nicht der Wahrheit entsprach kann ich mir nun denken wenn ich hier lese, was er sich aus den Fingern saugt.

      Ich fahre seit etwa 11 Jahren im Urlaub Pickup oder Geländewagen; persönlich fahre ich auch einen 4 WD. Weder in den USA, noch in Mexico, Guatemala oder in Chile hörte ich jemals derartige Geräusche beim Einlenken in scharfe Kurven! Aber vielleicht ist das ja der typische Seelmann-Sound ...

      Any way => man kann bei Seelmann mieten und ich denke auch, dass die Autos wohl größtenteils passen und man grundsätzlich keine großen Probleme haben wird, d.h. man kommt sicherlich auch wieder am Ende des Urlaubs nach Santiago zurück. Ich habe nur darauf hingewiesen, dass aufgrund der "Größe" des Unternehmens die Fahrzeuge nicht gut gewartet sind und das man für mein Dafürhalten sicherlich ein Problem haben wird, wenn z.B. in Arica das Auto doch einmal stehen bleibt. Denn wie soll schnell ein Auto aus Santiago dorthin kommen? Es verstreichen wertvolle Urlaubstage und man ärgert sich.
      DAS war eigentlich alles was ich zu bedenken geben wollte. Ich rate also definitiv nicht ab von Seelmann, nur sollte man sich über die Mietbedingungen klar werden.

      Infos zum Thema Autokauf: Forum | Tipps | ReiseCenter |
    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden

    Beitrag von DAVID SEELMANN -- 16.5.09, 16:00
    EMail: E-Mail WWW: SEELMANN.CL

    WAS VERGESSEN


      HALLO

      ICH HABE NOCH WAAS VERGESSEN HINZUZUFUEGEN AUF MEINE STELLUNGNAME VOM KUNDEN .
      ICH MOECHTE DEM KUNDEN DARAN ERINNERN DASS ER MIR BERICHTET HAT DASS ER DAS LETZTE MAL BEI HERTZ GEBUCHT HAT UND EIN PICK UP VON DER MIENE ANGEDREHT BEKOMMEN HAT (SO HAT ER SICH BEI MIR AUSGEDRUECKT) UND IDES IST JA EINE GROSSE FIRMA ICH HABE FUER DEM TURISMUS NOCH NIE EIN MIENEN FAHRZEUG ANGEBOTEN UND DER WAGEN DENN ER HATTE WAR SELBSTVERSTAENDLICH KEIN MIENEN FAHRZEUG.
      DAVID SEELMANN
    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden

    Beitrag von Stefan -- 19.2.08, 09:51
    EMail: E-Mail

    Re: Probleme mit Mietwagen von Seelmann


      Hallo,

      leider kann ich das ganz und gar nicht bestätigen. Wir haben im Januar 2008 für 3,5 Wochen einen Mietwagen der Fa. Seelmann gemietet (die Organisation erfolgte über Tourismus Schiegg, hat alles wunderbar geklappt). Wir haben das Auto (neuer Mazda Pickup BL50 mit nur 20000km) in Punta Arenas erhalten und sind nach Santiago gefahren (rund 6000km). Papiere und Formalitäten haben Alle hingehauen. Jedenfalls sind wir 3 mal ohne Probleme über die Grenze gefahren.
      Leider hat uns der patagonische Wind das Auto im Torres NP beschädigt (Tür Delle, Türstopper gebrochen, Schaniere verbogen). Zum Glück hat das die Fa. Seelmann über die Versicherung regeln können, ohne das unsere Selbstbeteiligung greifen musste. Danke nochmal an dieser Stelle.

      Viele Grüße Stefan

      Infos zum Thema Autokauf: Forum | Tipps | ReiseCenter |
    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden
Liste der ersten 200 Beiträge von Gesamt 9019 Neuen Beitrag schreiben
Neuen Beitrag schreiben | Ältere Beiträge > | Ältesten Beiträge >>
Impressum
Link-/Bannertausch | Unsere Banner | Partner Bereich
Reise-Center | Kaufhaus | Reisebüro | ReiseShop
www.Turismo-Chile.cl Sitio en Español
© 2004 Chile-Web.de Alle Rechte vorbehalten. Disclaimer / Impressum - Laufzeit: 0.08 s