Chile-Web.deVersión en Español Versión en Español
Aktuelle Uhrzeit in Chile:
Samstag, 18.September.2021, 10:21
Marco Polo, Chile ... >>>Marco Polo, ChileZu Favoriten hinzufügen
Als Startseite festlegen
Weiterempfehlen
START: Startseite Forum Gästebuch Umfragen Schnellsuche Link-Partner Partner-Bereich Impressum
SERVICE: Newsletter Grußkarten Weiterempfehlen Link-/Bannertausch Chile-ReiseCenter
CHILE: Auf einen Blick Landesinfo Geographie Visum Klima Nationalparks Chile-FAQ Reiseführer
DATENBANK: Fotogalerie Chile-Tipps Unterkünfte Pinnwand Reiselinks ReiseShop Touristik Service
Chile Übersicht
Standort - Forum - Re: Autokauf in Chile
Suche im Forum:

Erweiterte Forum Suche
Wiedersehen mit Patagonien. ... >>>Wiedersehen mit Patagonien.

Dein Beitrag: Zur Liste
Ausgewählter Beitrag: Zur Liste
    Beitrag von Rolf Schubert (Webmaster) -- 25.10.02, 17:01
    EMail: E-Mail WWW: www.chile-web.de

    Re: Autokauf in Chile


      Hallo ihr beiden,

      Eigentlich habt ihr euch die Fragen schon beantwortet.

      Normalerweise kanst du in Chile nur einen Wagen kaufen wenn du ein "Carnet" besitzt, also einen Chilenischen Personalausweiss, den jeder beantragen muß der ein konsularisches Visum besitzt. Ob man als normaler Tourist mit dem Touristen Visum ein "Carnet" bekommen kan weiß ich nicht genau, galube aber nicht. Um ein Visum zu bekommen muß man es in der Chilenischen Botschaft in Deutschland oder in der Ausländerbehörde hier in Chile beantragt werden. Dauert natürlich alles seine Zeit.
      Auf dem "Carnet" steht eine "RUN" oder allgemein gennant "RUT" mit dieser Personalausweiss Nummer kanst du in Chile alles kaufen. Also Auto, Grundstück usw.
      Ohne "RUT" ist es glaube ich nicht möglich einen Wagen zu kaufen.
      Das mit der Wohnanschrift ist richtig, für das "Carnet" benötigst du eine Wohnadresse, was ja auch logisch ist, wenn du ein Visum beantragst, bedeutet das, das du eine gewisse Zeit in Chile leben willst, also auch irgendwo Wohnen muß. Zudem muß du ja für die Chilenischen Behörden irgendwo erreichbar sein. So weit ich weiß sieht es in Deutschland nicht anders aus.

      Ob es andere und einfachere Möglichkeiten gibt, kann ich dir nicht sagen. Leider fehlen mir hierzu die Informationen, da ich selber ja ein Visum besitze und kein Problem hatte mir einen Wagen zu kaufen.

      Wenn du mehr Informationen benötigst würde ich dir empfehlen bei der Chilenischen Botschaft in Berlin nachzufragen, die sollten es genau wissen.

      Die Adresse findest du hier:

      http://www.chile-web.de/baseportal/de/html/html&site==landbotschaft_cw

      Ich würde euch ja gerne in Chile helfen, kann euch in Santiago aber persönlich nicht zur Seite stehen, da ich ein paar hundert km weiter im Süden lebe. Jedoch bin ich Telefonisch und via Mail fast immer erreichbar.

      Hier die Chilenischen Telefonnummer:
      Telefon: 41 690189
      Handy: 09 9117529
      Mail: info@chile-web.de

      Hoffe ein wenig Licht ins Dunkle gebracht zu haben.

      Eine Bitte hätte ich, wenn ihr genauere und besser Informationen bekommt, oder nach eurem Südamerika aufenthalt weitere Informationen hierzu habt, würde ich mich freuen wenn ihr mir diese Mitteilen würdet, damit ich auf dieser Homepage mal einen Punkt "Autokauf in Chile" mit allen mir bekannten Informationen einrichten kann. DANKE !!

      Gruß aus Chile
      Rolf Schubert
      (Webmaster)

      Infos zum Thema Autokauf: Forum | Tipps | ReiseCenter |

    Antworten:

    Bevor du eine Frage in das Forum stellst, durchsuche doch Bitte erst das Forum und die Chile Tipps nach möglichen Antworten. DANKE! - EMail Adressen sind im Forum sichtbar ;-) - Für jegliche Art von Anzeigen nutze Bitte die Pinnwand, im Forum werden diese gelöscht.

    Name: Mail: Link:
    Antworten als Mail schicken:
    Titel:
    Beitrag: Smilies: :-) :-)) :-( :-(( ;-) ?-) :d) :a)
    * NEU * NEU *
    Pinnwand
    Die Online Pinnwand für eure Anzeigen. Suchen und Anbieten, Kaufen und Verkaufen.
    Mach Mit!

    Chile Tipps
    Tipps und Tricks rund um Chile. Du hast einen Tipp? Dann rein damit. Jeder Tipp ist hilfreich.
    Mach Mit!

    ReiseShop
    Überarbeitet, schneller und übersichtlicher. Jetzt ganz neu mit Partner Produkten für noch mehr Service.

    Partner Bereich
    Partner haben die Möglichkeit ihren Service / Produkte über verschiedene Dienste den Besuchern von Chile-Web.de anzubieten
    Mach Mit!

    Neuen Beitrag schreiben


Alle ausgewählten Beiträge: Zur Liste
    Beitrag von Georg Emrich -- 25.10.02, 11:03
    EMail: E-Mail

    Autokauf in Chile


      Hallo Leute,
      jetzt versuche ich schon einige Zeit Infos über die Vorgehensweise heruszufinden wie ein Autokauf in Chile vonstatten geht. Zur Zeit habe ich erfahren, dass man eine Steuernummer und eine Wohnanschrift braucht um ein Geschäft abzuwickeln. Brauche ich dazu nun eine richtige Wohnadresse wo man angemeldet ist?!
      Meine Freundin Sabine und Ich möchten 6 Monate Chile Argentinien und Bolivien bereisen und da ist doch ein Autokauf die beste alternative.
      Wir reisen in 3 Wochen nach Santiago ab. Ein "kleines" Problem noch unser spanisch ist nicht das Beste, vielleicht kennt jemand wen da drüben der uns beim Handel und beiden Behörden helfen kann - sollte deutsch oder englisch sprechen...

      Ansonsten freuen wir uns schon und haben auch schon erstes Reisefieber

      Georg & Sabine

      Infos zum Thema Autokauf: Forum | Tipps | ReiseCenter |
    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden

    Beitrag von Rolf Schubert (Webmaster) -- 25.10.02, 17:01
    EMail: E-Mail WWW: www.chile-web.de

    Re: Autokauf in Chile


      Hallo ihr beiden,

      Eigentlich habt ihr euch die Fragen schon beantwortet.

      Normalerweise kanst du in Chile nur einen Wagen kaufen wenn du ein "Carnet" besitzt, also einen Chilenischen Personalausweiss, den jeder beantragen muß der ein konsularisches Visum besitzt. Ob man als normaler Tourist mit dem Touristen Visum ein "Carnet" bekommen kan weiß ich nicht genau, galube aber nicht. Um ein Visum zu bekommen muß man es in der Chilenischen Botschaft in Deutschland oder in der Ausländerbehörde hier in Chile beantragt werden. Dauert natürlich alles seine Zeit.
      Auf dem "Carnet" steht eine "RUN" oder allgemein gennant "RUT" mit dieser Personalausweiss Nummer kanst du in Chile alles kaufen. Also Auto, Grundstück usw.
      Ohne "RUT" ist es glaube ich nicht möglich einen Wagen zu kaufen.
      Das mit der Wohnanschrift ist richtig, für das "Carnet" benötigst du eine Wohnadresse, was ja auch logisch ist, wenn du ein Visum beantragst, bedeutet das, das du eine gewisse Zeit in Chile leben willst, also auch irgendwo Wohnen muß. Zudem muß du ja für die Chilenischen Behörden irgendwo erreichbar sein. So weit ich weiß sieht es in Deutschland nicht anders aus.

      Ob es andere und einfachere Möglichkeiten gibt, kann ich dir nicht sagen. Leider fehlen mir hierzu die Informationen, da ich selber ja ein Visum besitze und kein Problem hatte mir einen Wagen zu kaufen.

      Wenn du mehr Informationen benötigst würde ich dir empfehlen bei der Chilenischen Botschaft in Berlin nachzufragen, die sollten es genau wissen.

      Die Adresse findest du hier:

      http://www.chile-web.de/baseportal/de/html/html&site==landbotschaft_cw

      Ich würde euch ja gerne in Chile helfen, kann euch in Santiago aber persönlich nicht zur Seite stehen, da ich ein paar hundert km weiter im Süden lebe. Jedoch bin ich Telefonisch und via Mail fast immer erreichbar.

      Hier die Chilenischen Telefonnummer:
      Telefon: 41 690189
      Handy: 09 9117529
      Mail: info@chile-web.de

      Hoffe ein wenig Licht ins Dunkle gebracht zu haben.

      Eine Bitte hätte ich, wenn ihr genauere und besser Informationen bekommt, oder nach eurem Südamerika aufenthalt weitere Informationen hierzu habt, würde ich mich freuen wenn ihr mir diese Mitteilen würdet, damit ich auf dieser Homepage mal einen Punkt "Autokauf in Chile" mit allen mir bekannten Informationen einrichten kann. DANKE !!

      Gruß aus Chile
      Rolf Schubert
      (Webmaster)

      Infos zum Thema Autokauf: Forum | Tipps | ReiseCenter |

    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden


    Beitrag von Georg Emrich -- 25.10.02, 20:32
    EMail: E-Mail

    Re: Autokauf in Chile


      Also zuerst mal Danke für die rasche Info. Ich habe heute bei der österreichischen Botschaft in Santiago angerufen (Wir sind aus dem Salzkammergut - Gmunden Oberösterreich). Die Kunsulin war sehr nett und hat mir auch gleich ein Mail geschickt wie die Prozedur abläuft. Dies weicht ein wenig von Deiner Erklärung ab und scheint ein wenig einfacher zu sein aber.
      Siehe unten...
      Auf alle Fälle ruf ich mal an wenn ich in der Gegend bin, mit oder ohne Auto.

      ******************************
      Bezugnehmend auf unser Telefonat teile ich Ihnen mit, dass Sie erst dann in der Lage sind ein Fahrzeug (gebraucht) in Chile käuflich zu erwerben, wenn Sie eine RUT
      (rol unico tributario) für Touristen erhalten haben. Den diesbezüglichen Antrag müssen
      Sie beim SII (Servicio de impustos internos) , Teationos 120 (Plaza de la Constitución),Santiago de Chile, Tel. 395 1000 stellen.

      Ich empfehle Ihnen, den Kaufvertrag vor einem Notar zu schliessen. Danach muss das

      Auto beim Registro Civil registriert/umgeschrieben werden (Formular - 3 Druchschriften).Sobald la "hoja de inscripción" abgestempelt ist, können Sie das Fahrzeug ausführen. Achten Sie bitte darauf, dass Sie, wann immer Sie mit dem Auto unterwegs sind, den Kaufvertrag und die Inscripciónsbestätigung mit sich führen.

      Abschliessend möche ich Sie noch darauf hinweisen, dass Sie bei Einreise in Chile eine "Einreisebestätigung" erhalten, die Sie nicht verlieren sollten(wird bei Ausreise von der Immigrationsbehörde zurückverlangt).Sollte Ihnen diese Abhanden kommen, müssten
      Sie eine Kopie bzw. Duplikat bei der Policía Internacional anfordern (Adresse: General Brogono 1052, Mo.-Frei 8:30 - 17:30, Samstag: 9:30-12:30 Uhr)
      Metrostation: "Calicanto" (in der Nähe des Gebäudes "Estacioón Mapocho")
      Visaverlängerung: Innenministerium , Depto. de Extranjeria, Agustinas 1235,
      Tel.: 550 2400 , Mo.-Frei: 09:00 bis 13:30 Uhr.

      Infos zum Thema Autokauf: Forum | Tipps | ReiseCenter |

    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden

    Beitrag von Rolf Schubert (Webmaster) -- 26.10.02, 00:20
    EMail: E-Mail WWW: www.chile-web.de

    Re: Autokauf in Chile


      Hallo Georg

      Erstmal Danke für die Info, hätte nicht gedacht das es so einfach ist. Aber man lernt nie aus.

      Damit das mit deinem Wagen alles so klappt wie du dir das vorstellst, hier noch ein paar Infos.

      Das einfachste um sich einen Wagen zu kaufen ist über einen der zahlreichen Händler in Santiago. Gerade wenn es mit der Sprache estwas hapert. Da die meißten Händler den ganzen Papierkram übernehem, und dir am gleichen oder darauf folgenden Tag den Wagen mit sämtlichen Papieren übergeben.

      Wie überall auf der Welt solltest du aufpassen das die dich nicht übers Ohr hauen, und auf jeden fall eine Probefahrt machen. Denke aber das du das selber weist.

      Dann solltest du dir einen Internationalen Führerschein besorgen, wenn du ihn noch nicht hast.

      Folgende Papiere brauchst du für den Wagen:

      Gehe mal davon aus das du dir einen Gebrauchten kaufst.

      Contrato Compraventa (Kaufvertrag)
      Wird zwischen dem alten und neuen Besitzer abgeschlossen und muß von einem Notar beglaubicht werden, das übernimmt alles der Händler für dich, du brauchst den Vertrag nur zu Unterschreiben.

      Certificado de Inscripción en el Registro de Vehículos Motorizados (Fahrzeugbrief)
      Die Eintragung im Registo Civil übernimmt auch der Händler.

      Permiso de Circulación (Straßennutzungssteuer)
      Diese wird beim Kauf nicht geändert, da sie nur einmal im Jahr erhoben wird, und zwar im Monat März, vom 1-30 März. Muß in diesem Monat umbedingt erneuert werden, da sonst eine Strafe droht.
      Also wenn du deinen Wagen kaufst, wird sie noch auf dem alten Besitzer ausgestellt sein, und ist bis ende März gültig. Irgendwo auf dem Papier solltest du folgendes finden, VENCE: 31/03/2003 und die Daten des Fahrzeuges.
      Dieses Zertifikat muß jährlich erneuert werden.

      Certificado de Seguro Obligatorio (Personalhaftpflichtversicherung)
      Dieses wird normalerweise Gleichzeitig mit der Straßennutzungsordnung abgeschlossen, diese Versicherung ist Obligatorisch und gilt nur für Personenschäden an dritte. Ist super günstig, auch hier wieder Ablaufdatum beachten, normal 31/03/2003

      Certificado de Revisión Ténica (TÜV)
      Hierbei solltest du darauf achten das er über deine Reisezeit hinaus gültig ist, sonst mußt du in dem Monat zum Tüv der auf dem Zertifikat angegeben ist. Hier muß der Wagen nämlich jedes Jahr zum Tüv.

      Das sind die Papiere die du immer bei Kontrollen vorzeigen mußt. Ich empfehle dir eine Kopie der Papiere auszustellen nur so zur Sicherheit, man kan ja nie wissen.

      Und wie schon die Botschaft geschrieben hat, die Einreisebestätigung gut aufbewahren, die brauchst du bei der Ausreise, sonst gibt es Probleme.

      Auch hier empfehle ich dir eine Kopie der Einreisebestätigung und auch von deinem Pass zu machen, kan ja nie falsch sein.

      Und wenn dich die Polizei anhält einfach auf Deutsch vollabern, und sich ein wenig dumm stellen, dann lassen die dich meißtens so wieder laufen, nach dem Motto, bevor ich mich lang und breit mit dem Ausländer aufhalte, lasse ich ihn besser laufen.

      Hoffe das ich nichts vergessen habe, auf jeden Fall wünsche ich dir einen angenehmen Aufenthalt, Chile hat ja soviele schöne Ecken, das ich es selber noch nicht geschaft habe mir alles anzuschauen, und ich Reise viel in diesem Land.

      Gruß aus Chile
      Rolf Schubert

      Infos zum Thema Autokauf: Forum | Tipps | ReiseCenter |
    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden
Liste der ersten 200 Beiträge von Gesamt 9005 Neuen Beitrag schreiben
Neuen Beitrag schreiben | Ältere Beiträge > | Ältesten Beiträge >>
Impressum
Link-/Bannertausch | Unsere Banner | Partner Bereich
Reise-Center | Kaufhaus | Reisebüro | ReiseShop
www.Turismo-Chile.cl Sitio en Español
© 2004 Chile-Web.de Alle Rechte vorbehalten. Disclaimer / Impressum - Laufzeit: 0.09 s