Chile-Web.deVersión en Español Versión en Español
Aktuelle Uhrzeit in Chile:
Montag, 19.August.2019, 05:35
Nelles Maps, Chile ... >>>Nelles Maps, ChileZu Favoriten hinzufügen
Als Startseite festlegen
Weiterempfehlen
START: Startseite Forum Gästebuch Umfragen Schnellsuche Link-Partner Partner-Bereich Impressum
SERVICE: Newsletter Grußkarten Weiterempfehlen Link-/Bannertausch Chile-ReiseCenter
CHILE: Auf einen Blick Landesinfo Geographie Visum Klima Nationalparks Chile-FAQ Reiseführer
DATENBANK: Fotogalerie Chile-Tipps Unterkünfte Pinnwand Reiselinks ReiseShop Touristik Service
Chile Übersicht
Chile Weinversand Online Shop...Kaufen und bestellen aus einer großen Auswahl chilenischer ...Klicks : 0Voto : 0.00Seite direkt Öffnen
Standort - Forum - Lebensgarten/Ökovilla in Chile
Suche im Forum:

Erweiterte Forum Suche
Peru. ( Aktuelle Länderkunde). ... >>>Peru. ( Aktuelle Länderkunde).

Dein Beitrag: Zur Liste
Ausgewählter Beitrag: Zur Liste

Alle ausgewählten Beiträge: Zur Liste
    Beitrag von Walter -- 7.7.11, 20:06
    EMail: E-Mail

    Lebensgarten/Ökovilla in Chile


      Hallo,

      ich bin deutschstämmiger Chilene, Architekt und Bauunternehmer (im kleinen Rahmen) und habe schon lange das Anliegen, eine ökologische Wohngemeinschaft für deutschsprachige Europäer (die auswandern oder den europäischen Winter meiden wollen)zu gründen, und zwar als kooperative Gemeinschaft, nicht als Immobiliengeschäft.
      Zu diesem Zweck glaube ich, dass eine "kritische Masse" von ca. 100 Personen (Familien) nötig ist, zum einen, um allgemeine Kosten zu senken, zum anderen, um gewissermassen autark sein zu können.
      In meiner Nebenaktivität als Makler habe ich ein Land ausfindig gemacht, welches sich für so ein Vorhaben eignen würde. Es liegt in der Präkordillere der VII Region, etwa 4 1/2 Std. südlich von Santiago, hat rd. 800 Ha Gesamtfläche, davon etwa 2/3 Wald, der Rest Ackerland.
      Die Gegend hat ein sehr angenehmes Klima, wunderschöne Landschaften, viel Flora (obwohl es ziemlich nördlich und relativ nahe von Santiago liegt), ist touristisch noch sehr entwicklungsbedürftig (oder Gott sei Dank noch nicht entwickelt, wie man es nehmen mag), bietet also neben einer Selbstversorgungswirtschaft auch die Möglichkeit, rentable Aktivitäten zu betreiben.

      Finden sich im deutschsprachigen Raum Europas Interessenten für so etwas?

      Gruss,

      Walter

      Infos zum Thema Unterkünfte: Forum | Unterkünfte in Chile | Pinnwand (dauerhafte) | Pinnwand (kurzzeitige) | Touristik Service |

    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden


    Beitrag von Pichulonco -- 20.9.11, 20:48
    EMail: E-Mail

    Re: Lebensgarten/Ökovilla in Chile


      Naja, das Stück Land auszumachen, dürfte nu wirklich eines der geringsten Probleme sein. Und um den "Winter meiden" zu wollen, ist das Klima der chil. PreCordillera ja nu auch nich unbedingt das tollste.
      Und dann auch noch 100 Personen, schlimmer noch Familien, als Minimum anzusehen für so ein Projekt...was sollen denn das für allgemeine Kosten sein? Deine Maklerprovision?

      Wundert mich nicht, dass Dir keiner hier antwortet.

      Infos zum Thema Wetter: Forum | Informationen | Fotoalbum |
    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden
Liste der ersten 200 Beiträge von Gesamt 8994 Neuen Beitrag schreiben
Neuen Beitrag schreiben | Ältere Beiträge > | Ältesten Beiträge >>
Google
Internet   Chile-Web.de  
Impressum
Link-/Bannertausch | Unsere Banner | Partner Bereich
Reise-Center | Kaufhaus | Reisebüro | ReiseShop
www.Turismo-Chile.cl Sitio en Español
© 2004 Chile-Web.de Alle Rechte vorbehalten. Disclaimer / Impressum - Laufzeit: 0.08 s