Chile-Web.deVersión en Español Versión en Español
Aktuelle Uhrzeit in Chile:
Freitag, 13.Dezember.2019, 01:17
Gastronomisches Wörterbuch zur Übersetzu ... >>>Gastronomisches Wörterbuch zur ÜbersetzuZu Favoriten hinzufügen
Als Startseite festlegen
Weiterempfehlen
START: Startseite Forum Gästebuch Umfragen Schnellsuche Link-Partner Partner-Bereich Impressum
SERVICE: Newsletter Grußkarten Weiterempfehlen Link-/Bannertausch Chile-ReiseCenter
CHILE: Auf einen Blick Landesinfo Geographie Visum Klima Nationalparks Chile-FAQ Reiseführer
DATENBANK: Fotogalerie Chile-Tipps Unterkünfte Pinnwand Reiselinks ReiseShop Touristik Service
Chile Übersicht
Praktikum,Sprachkurse,Mietauto...Praktikum Spanischkuse Unterkünfte Mietauto Freiwilligenarbe...Klicks : 1200Voto : 4.86Seite direkt Öffnen
Standort - Forum - Re: VERLÄNGERUNG VON UNBEFRISTETEN AUFENTHALTSGENEHMIGUNGEN
Suche im Forum:

Erweiterte Forum Suche
Ice Ship ... >>>Ice Ship

Dein Beitrag: Zur Liste
Ausgewählter Beitrag: Zur Liste

Alle ausgewählten Beiträge: Zur Liste
    Beitrag von Maike -- 7.1.12, 22:47
    EMail: E-Mail

    VERLÄNGERUNG VON UNBEFRISTETEN AUFENTHALTSGENEHMIGUNGEN


      Wer hat Erfahrungen damit? Um die unbefristete Aufenthaltserlaubnis bei einem Aufenthalt von mehr als 1 Jahr außerhalb von Chile nicht zu verlieren, ist eine Verlängerung beim Konsulat notwendig, unter Angabe von Gründen, wegen denen eine Rückkehr nach Chile nicht möglich ist. Wie lassen sich private Gründe rechtfertigen, und wie streng sind sie in der Anerkennung? Falls es mit der Verlängerung so nicht klappt, wird sie automatisch verlängert wenn ich vor Ablauf des Jahres nach Chile reise, auch wenn es nur wenige Tage sind?
    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden

    Beitrag von Pichulonco -- 20.3.12, 00:55
    EMail: E-Mail

    Re: VERLÄNGERUNG VON UNBEFRISTETEN AUFENTHALTSGENEHMIGUNGEN


      Ahoi,

      frag doch mal beim Konsulat nach, auf die "chilenische" Art. Also einfach bisschen rumjammern, Du willst ja irgendwann wieder zurück, sparst gerade das Geld, hat noch nich gelangt, etc. lass Dir was einfallen.

      Ansonsten, einfach ablaufen lassen. Die Cedula hast Du ja dennoch. Damit kannst Du dann in Chile ganz normal alles machen. Und vor Ort dann neues Visum beantragen. Die Bearbeitungsdauer überbrückst Du mit dem alten Carnet.

      Grüße

      Infos zum Thema Visum: Forum | Tipps | Informationen | FAQ |

    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden

Liste der ersten 200 Beiträge von Gesamt 8997 Neuen Beitrag schreiben
Neuen Beitrag schreiben | Ältere Beiträge > | Ältesten Beiträge >>
Google
Internet   Chile-Web.de  
Impressum
Link-/Bannertausch | Unsere Banner | Partner Bereich
Reise-Center | Kaufhaus | Reisebüro | ReiseShop
www.Turismo-Chile.cl Sitio en Español
© 2004 Chile-Web.de Alle Rechte vorbehalten. Disclaimer / Impressum - Laufzeit: 0.08 s