Chile-Web.deVersión en Español Versión en Español
Aktuelle Uhrzeit in Chile:
Mittwoch, 19.Februar.2020, 18:25
Pferdetrekking. ... >>>Pferdetrekking. Zu Favoriten hinzufügen
Als Startseite festlegen
Weiterempfehlen
START: Startseite Forum Gästebuch Umfragen Schnellsuche Link-Partner Partner-Bereich Impressum
SERVICE: Newsletter Grußkarten Weiterempfehlen Link-/Bannertausch Chile-ReiseCenter
CHILE: Auf einen Blick Landesinfo Geographie Visum Klima Nationalparks Chile-FAQ Reiseführer
DATENBANK: Fotogalerie Chile-Tipps Unterkünfte Pinnwand Reiselinks ReiseShop Touristik Service
Chile Übersicht
Chile Weinversand Online Shop...Kaufen und bestellen aus einer großen Auswahl chilenischer ...Klicks : 0Voto : 0.00Seite direkt Öffnen
Standort - Forum - Re: Südamerikareise im Jahr 2003
Suche im Forum:

Erweiterte Forum Suche
Indianer 1858 - 1928 ... >>>Indianer 1858 - 1928

Dein Beitrag: Zur Liste
Ausgewählter Beitrag: Zur Liste

Alle ausgewählten Beiträge: Zur Liste
    Beitrag von Lena Wierwille -- 20.4.02, 23:57
    EMail: E-Mail

    Südamerikareise im Jahr 2003


      Hallo, ich hoffe jemand kann mir bei meiner Frage helfen, der schon mal durch Südamerika gereist ist. Ich plane mit einem Fraund eine Rundreise im Jahr 2003. Obwohl wir sehr früh anfangen zu planen gibt es immer wieder viele Fragen. Gibt es Strecken die man mit dem Zug zurücklegen kann? Wenn Ja, wie sind die Züge. Wie häufig fahren Busse? Was kosten sie ca? Was wären noch wichtige Dinge die wir unbedingt beachten müssen?
      Ich hoffe jemand kann mir dabei helfen, weil Bücher darüber nicht wirklich viel berichten.
      Danke schonaml...Lena
    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden

    Beitrag von annelies waespe -- 4.11.02, 09:48
    EMail: E-Mail

    Re: Südamerikareise im Jahr 2003


      Unsere Tochter lebt sein Januar 2002 in Chile. Sie ist auch schon vorher gereist. Vielleicht kann sie Ihnen Auskunft geben. Auf alle Fälle würde ich Hepatitis Impfungen machen und Tetanus. Die Hepatitis muss man früh machen, weil sie 3-stufig ist. Sonst ist Chile ein schönes Land. Man soll vielleicht keine Fotoapparate oder wertvollen Gegenstände im Auto lassen, das verlockt Diebe, das Auto aufzubrechen.Auf keinen Fall die Touristenkarte verlieren, die man bei der Einreise erhält, sonst ist eine happige Busse zu bezahlen. Genug warme Kleider mitnehmen, es windet immer am Meer. Ich habe noch nie so gefroren wie in Chile und das im August/September. Also mailen sie einmal meiner Tochter. Sie hilft Ihnen sicher gerne weiter sandrawaespe@gmx.ch

      Infos zum Thema Autokauf: Forum | Tipps | ReiseCenter |

    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden

Liste der Beiträge von 8800 bis 8998 von Gesamt 8998 Neuen Beitrag schreiben
<< Neusten Beiträge | < Neuere Beiträge | Neuen Beitrag schreiben
Google
Internet   Chile-Web.de  
Impressum
Link-/Bannertausch | Unsere Banner | Partner Bereich
Reise-Center | Kaufhaus | Reisebüro | ReiseShop
www.Turismo-Chile.cl Sitio en Español
© 2004 Chile-Web.de Alle Rechte vorbehalten. Disclaimer / Impressum - Laufzeit: 0.08 s