Chile-Web.deVersión en Español Versión en Español
Aktuelle Uhrzeit in Chile:
Dienstag, 22.September.2020, 09:04
Kauderwelsch, Spanisch kulinarisch Wort ... >>>Kauderwelsch, Spanisch kulinarisch Wort Zu Favoriten hinzufügen
Als Startseite festlegen
Weiterempfehlen
START: Startseite Forum Gästebuch Umfragen Schnellsuche Link-Partner Partner-Bereich Impressum
SERVICE: Newsletter Grußkarten Weiterempfehlen Link-/Bannertausch Chile-ReiseCenter
CHILE: Auf einen Blick Landesinfo Geographie Visum Klima Nationalparks Chile-FAQ Reiseführer
DATENBANK: Fotogalerie Chile-Tipps Unterkünfte Pinnwand Reiselinks ReiseShop Touristik Service
Chile Übersicht
Charterflüge Tagestipps ...Die schnellste Buchungsmaschine - Tagestip Charterflugangebote ...Klicks : 2127Voto : 3.86Seite direkt Öffnen
Standort - Forum - Re: wie komme ich dort an geld?
Suche im Forum:

Erweiterte Forum Suche
Das Abenteuer des Miguel Littin ... >>>Das Abenteuer des Miguel Littin

Dein Beitrag: Zur Liste
Ausgewählter Beitrag: Zur Liste

Alle ausgewählten Beiträge: Zur Liste
    Beitrag von Denise -- 15.11.02, 19:00
    EMail: E-Mail

    wie komme ich dort an geld?


      so, hier ist mal wieder die denise!
      kann mir irgendwer einen tipp geben, welche bankcard empfehlenswert wäre, um in chile zugriff auf mein konto zu haben. welche banken gibt es dort, welche möglichkeiten bestehen überhaupt dort ein konto zu eröffnen, oder wie auch immer...ich habe davon leider keine ahnung!
      grüße
      Denise
    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden

    Beitrag von Rolf Schubert (Webmaster) -- 15.11.02, 19:25
    EMail: E-Mail WWW: www.chile-web.de

    Re: wie komme ich dort an geld?


      Hey Denise

      Alles kein Problem, Mit der Mastercard oder Visacard kanst du fast überall Bezahlen, und auch bei den meißten Geldautomaten Geld abholen. (von deinem deutschen Konto). Visa oder Master ist ein gängies Zahlungsmittel, da sind uns die Chilenen vorraus. Auch ist Chile ein Karten Volk. Jedes große Kaufhaus hat hier seine eigene Karte.

      Bankkonto ist kein Problem wenn du ein Visum hast, also genauer gesagt wenn du dein Carnet (Personalausweiß) hast, dann bist du fast wie ein Chilene, und kanst Konto eröffnen, Auto kaufen und wenn du möchtest sogar ein Haus.

      Ohne Visum ist es schwieriger, als ich noch kein Carnet hatte wollte ich ein Konto eröffnen, leider ohne erfolg. ein paar Wochen später mit Carnet war ich innerhalb von ein paar Minuten besitzer eines Girokontos, das ich via Internet kontrolieren kann, ohne extra Software.

      Auch kanst du dann ohne großen Aufwand von Deutschland auf dein Chilenisches Koto überweisen, habe das alles schon gemacht ohne Probleme.

      Hoffe geholfen zu haben.
      Wenn noch Fragen, dann immer ins Forum
      Rolf Schubert

      Infos zum Thema Autokauf: Forum | Tipps | ReiseCenter |
    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden

    Beitrag von Denise -- 15.11.02, 22:03
    EMail: E-Mail

    Re: wie komme ich dort an geld?


      Danke, die Antwort hat mir auf alle Fälle weitergeholfen...die einzige Frage die sich mir noch stellt, was ist vorteilhafter, bzw. besser? chilenisches konto oder mastercard?
      Wie gesagt, ich hab davon echt überhaupt keine Ahnung- ich denke mal mit Mastercard bezahle ich auch Gebühren, die eventl. sehr hoch sind, diese blieben mir mit einem Konto vor Ort wahrscheinlich erspart?!
      Grüße
      Denise

    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden


    Beitrag von Rolf Schubert (Webmaster) -- 17.11.02, 21:46
    EMail: E-Mail WWW: www.chile-web.de

    Re: wie komme ich dort an geld?


      Hey Denise

      Wie gesagt, wenn du deinen Chilenischen Personalausweiß hast kanst du ja ohne Probleme ein Konto eröffenen. Da kanst du dir ja größere Summen von Deutschland überweisen lassen.
      Also ein Konto würde ich mir auf jeden Fall hier anlegen, kostet doch nichts.

      Und mit der Mastercard zahlst du nur Gebühren wenn du Bargeld abholst, wenn du aber mit der Mastercard einkaufst, dann zahlst du keine Gebühren. Du zahlst also dasselbe was du auch Bar bezahlen würdest.

      Also bei weiteren Fragen immer ins Forum damit.

      Gruß aus Curanilahue
      Rolf Schubert
    Auf diesen Beitrag Antworten  |  Alle Beiträge zum Thema  |  Beiträge Suchen  |  Diesen Beitrag versenden
Liste der Beiträge von 8800 bis 9000 von Gesamt 9000 Neuen Beitrag schreiben
<< Neusten Beiträge | < Neuere Beiträge | Neuen Beitrag schreiben
Google
Internet   Chile-Web.de  
Impressum
Link-/Bannertausch | Unsere Banner | Partner Bereich
Reise-Center | Kaufhaus | Reisebüro | ReiseShop
www.Turismo-Chile.cl Sitio en Español
© 2004 Chile-Web.de Alle Rechte vorbehalten. Disclaimer / Impressum - Laufzeit: 0.09 s