Chile-Web.deVersión en Español Versión en Español
Aktuelle Uhrzeit in Chile:
Donnerstag, 18.Januar.2018, 17:37
Por supuesto 1. Lehr- und Arbeitsbuch ... >>>Por supuesto 1. Lehr- und ArbeitsbuchZu Favoriten hinzufügen
Als Startseite festlegen
Weiterempfehlen
START: Startseite Forum Gästebuch Umfragen Schnellsuche Link-Partner Partner-Bereich Impressum
SERVICE: Newsletter Grußkarten Weiterempfehlen Link-/Bannertausch Chile-ReiseCenter
CHILE: Auf einen Blick Landesinfo Geographie Visum Klima Nationalparks Chile-FAQ Reiseführer
DATENBANK: Fotogalerie Chile-Tipps Unterkünfte Pinnwand Reiselinks ReiseShop Touristik Service
Chile Übersicht
TOP - Linienflüge nach Chile u...Linienflüge nach Chile und Weltweit / Alle Fluglinien....Klicks : 2208Voto : 4.45Seite direkt Öffnen
Standort - Chile Tipp Datenbank - Sicherheitstipp
TIPP START
Tipp hinzufügen
Tipp Suche
Nutzungsbestimmungen
KATEGORIEN
Arbeit (3)
Essen/Trinken (6)
Gesundheit (2)
Komunikation (8)
Leben (5)
Nationalparks (2)
Regionen (1)
Reiseberichte (7)
Reisetipps (14)
Reisevorbereitung (3)
Sprache (1)
Städte (2)
Transport (7)
Visum (2)
Sonstiges (4)
Tipp hinzufügen
BUCHTIPP
Argentinien, Chile ... >>>
Argentinien, Chile
WERBUNG
Transport - Sicherheitstipp
6 Kommentare, 9 Bewertungen: 4.67 Punkte von max. 7.00
Gerhard Bacher
bachergerardo@hotmail.com
Homepage

[ Tipp Ändern ]

Erstellt am: 2.3.2004 - 00:08 geändert am: 14.1.2007 - 21:48
Sicherheit bei Busreisen

Hallo an alle!
Nachdem mir im Bus mein Laptop, den ich neben mir getarnt in einem Rucksack hatte, geklaut wurde, finde ich es an der Zeit, diese Warnung zu schreiben.
Solltet ihr allein reisen, so gebt an allen groesseren Terminals acht, dass ihr nicht beobachtet und verfolgt werdet, wenn ihr als lohnendes Ziel angesehen werdet. Die Trickdiebe sind unglaublich gut organisiert, verfolgen einen bis in den Bus und warten dort auf ihre Chance. In meinem Falle war es ein Paerchen, das ein Kleinkind die Dreckarbeit des Ablenkens tun liessen, und waehrenddessen mein Laptop klauten, und das in einem vollen Bus!!!
Also, Augen auf und versucht, nicht alleine zu reisen.
Gerhard
sehr schlecht - 1 2 3 4 5 6 7 - sehr gut
[ Kommentar schreiben ] [ Tipp Ändern ] [ Neuen Tipp hinzufügen ] [ Tipp versenden ]


Kommentare
1. Kommentar von: werner [Homepage]
wie idiotisch einen Laptop mit auf reisen zu nehmen

geschrieben am: 20.7.2004 - 14:53
2. Kommentar von: gerhard
normalerweise antworte ich ja nicht auf solche kommentare, aber gut.
solltest du dich noch nicht ausreichend informiert haben:
ich wohne in chile und muss auch, wie in anderen teilen der welt, arbeiten.
nur so viel zu deinem burlesken kommentar

geschrieben am: 22.7.2004 - 02:53
3. Kommentar von: Brigitte
Diese Dinge können einem aber überall auf der Welt passieren nicht nur in Chile, sogar bei uns in Deutschland soll so etwas vorkommen!!! Das heißt also nicht, dass es in Chile besonders schlimm ist oder schlimmer als im Rest der Welt. Wer auf Reisen geht, der muss halt auch mit solchen Dingen rechnen -leider- und da gibt es nur eines: AUFPASSEN!!

geschrieben am: 24.7.2004 - 13:38
4. Kommentar von: Patricia
Es ist auch schon vorgekommen, dass einem der Laptop im eigenen Büro u. das in Deutschland, gestohlen worden ist. Das ist nichts weltbewegendes u. kommt leider auf der ganzen Welt vor. In Chile gibt es weniger Diebstähle, als in Deutschland. Ich habe viele Jahre in Chile gelebt u. mir ist nie etwas abhanden gekommen. Man muss halt besser auf seine Sachen aufpassen!!!

geschrieben am: 13.9.2004 - 16:09
5. Kommentar von: Alex Weber
Die Diebstahlgefahr ist in Chile _gewiss_ erheblich größer als in Deutschland. Nicht umsonst schotten sich die, die es sich leisten können in den Condominios ab. Und ein großer Witschaftszweig sind Sicherheitsdienstleistungen (Wachpersonal, Alarmanlagen etc.) Ich kann nur vor Blauäugigkeit warnen, besonders wenn man frisch ins Land kommt. Es gibt sie tatsächlich, die Diebesbanden, und ihr Geschick ist frappierend.

Ich will allerdings niemanden angst machen. Wenn man achtgibt, passiert auch nichts ;-)

geschrieben am: 29.1.2005 - 02:10
6. Kommentar von: Micha
Ich glaube auch, dass hat nicht zwangsläufig etwas mit Chile zu tun.

Mir ist das z.B. in der Madrider U-Bahn passiert. Da war es allerdings ein Fotoapparat, der Rucksack saß auf dem Rücken und war nach dem Aussteigen geöffnet. Das ist also nicht Chile-spezifisch. Trickdiebe gibt es überall und meistens treiben sie sich da rum, wo Touristen sind. Daher stellt sich immer die Frage, ob man wirklich ein Notebook mitnehmen muss.

Diese Frage treibt mich auch um, da ich ab Februar durch Chile und Peru reise. Ich glaube, ich werde es lassen und mein Reisetagebich althergebracht mit einem Kugelschreiber verfassen.

Gruß Micha

geschrieben am: 9.10.2005 - 13:28
[ Kommentar schreiben ] [ Tipp Ändern ] [ Neuen Tipp hinzufügen ] [ Tipp versenden ]

Google
Internet   Chile-Web.de  
Impressum
Link-/Bannertausch | Unsere Banner | Partner Bereich
Reise-Center | Kaufhaus | Reisebüro | ReiseShop
www.Turismo-Chile.cl Sitio en Español
© 2004 Chile-Web.de Alle Rechte vorbehalten. Disclaimer / Impressum - Laufzeit: 0.07 s