Chile-Web.deVersión en Español Versión en Español
Aktuelle Uhrzeit in Chile:
Montag, 23.Oktober.2017, 21:05
Der unendliche Plan ... >>>Der unendliche PlanZu Favoriten hinzufügen
Als Startseite festlegen
Weiterempfehlen
START: Startseite Forum Gästebuch Umfragen Schnellsuche Link-Partner Partner-Bereich Impressum
SERVICE: Newsletter Grußkarten Weiterempfehlen Link-/Bannertausch Chile-ReiseCenter
CHILE: Auf einen Blick Landesinfo Geographie Visum Klima Nationalparks Chile-FAQ Reiseführer
DATENBANK: Fotogalerie Chile-Tipps Unterkünfte Pinnwand Reiselinks ReiseShop Touristik Service
Chile Übersicht
Chile Weinversand Online Shop...Kaufen und bestellen aus einer großen Auswahl chilenischer ...Klicks : 0Voto : 0.00Seite direkt Öffnen
Standort - Chile Tipp Datenbank - Essen/Trinken - Muscheln-Mariscos
TIPP START
Tipp hinzufügen
Tipp Suche
Nutzungsbestimmungen
KATEGORIEN
Arbeit (3)
Essen/Trinken (6)
Gesundheit (2)
Komunikation (8)
Leben (5)
Nationalparks (2)
Regionen (1)
Reiseberichte (7)
Reisetipps (14)
Reisevorbereitung (3)
Sprache (1)
Städte (2)
Transport (7)
Visum (2)
Sonstiges (4)
Tipp hinzufügen
BUCHTIPP
Argentinien Chile ... >>>
Argentinien Chile
WERBUNG
Essen/Trinken - Muscheln-Mariscos
1 Kommentare, 0 Bewertungen: 0.00 Punkte von max. 7.00
Lobo
wo.silz@web.de

[ Tipp Ändern ]

Erstellt am: 19.10.2008 - 14:30 geändert am: 7.4.2009 - 20:06
Marea Roja Verzehremphelungen

Piure (Molusco)ist eine Muschelart ohne Schale sieht aus wie rohe Leber hat einen sehr hohen Jodgehalt, söllte deshalb nur in kleinen Mengen verzehrt werden.Alle Muscheln(Mariscos)sollte nur gekocht oder gebraten verzehrt werden (Marea Roja)
sehr schlecht - 1 2 3 4 5 6 7 - sehr gut
[ Kommentar schreiben ] [ Tipp Ändern ] [ Neuen Tipp hinzufügen ] [ Tipp versenden ]


Kommentare
1. Kommentar von: Marea Roja [Homepage]
Hallo, wenn Ihr denkt, ich lasse mich durch Abkochen oder braten einschüchtern, dann habt Ihr Euch leider getäuscht. Wie gefährlich ich wirklich bin und was man tunlichst unterlassen sollte, um sich nicht den Tod oder schlimmeres zu holen, kann man unter Marea Roja in der wikipedia nachlesen. Also dann, Vorsicht ist besser als es mit mir zu tun bekommen

geschrieben am: 1.10.2009 - 07:18
[ Kommentar schreiben ] [ Tipp Ändern ] [ Neuen Tipp hinzufügen ] [ Tipp versenden ]

Google
Internet   Chile-Web.de  
Impressum
Link-/Bannertausch | Unsere Banner | Partner Bereich
Reise-Center | Kaufhaus | Reisebüro | ReiseShop
www.Turismo-Chile.cl Sitio en Español
© 2004 Chile-Web.de Alle Rechte vorbehalten. Disclaimer / Impressum - Laufzeit: 0.07 s