Chile
Chile-Web.deVersión en Español Versión en Español
Aktuelle Uhrzeit in Chile:
Samstag, 19.Juni.2021, 16:12
Spanisch in 30 Tagen. Buch und Cassette ... >>>Spanisch in 30 Tagen. Buch und CassetteZu Favoriten hinzufügen
Als Startseite festlegen
Weiterempfehlen
START: Startseite Forum Gästebuch Umfragen Schnellsuche Link-Partner Partner-Bereich Impressum
SERVICE: Newsletter Grußkarten Weiterempfehlen Link-/Bannertausch Chile-ReiseCenter
CHILE: Auf einen Blick Landesinfo Geographie Visum Klima Nationalparks Chile-FAQ Reiseführer
DATENBANK: Fotogalerie Chile-Tipps Unterkünfte Pinnwand Reiselinks ReiseShop Touristik Service
Chile Übersicht
Standort - Forum - Forum Suche
Erweiterte Suche im Forum
Suchwort eingeben: Hilfe
Suche u/o: Hilfe
Suchart: Hilfe
Anzahl Treffer: Hilfe

>>|1 bis 10 von 114 Treffern bei 9000 Beiträgen1112131415161718191>>


1 - Agenturen in Talca....13.11.2014 - 13:09
Kann mir jemand Agenturen in Talca empfehlen (außer Costa y Cumbre Tours), die Touren (1- oder mehrtägig) in der VII. Region anbieten (Wasserfälle, Nationalparks, Lago Colbun)? Bin für jeden Tipp dankbar:d) ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

2 - ein paar Fragen zu Torres del Paine....5.10.2014 - 22:53
Hallo, ich habe ein paar Fragen zu Torres del Paine, Ist eine Betten-Reservierung der Refugios chileno, Cuerno, Grey Mitte November notwendig? Es ist a) Vorsaison und b) hängt die Wanderung ja vom Wetter ab. Oder sind Refugio-Betten dann in der Regel einfach zu bekommen? Diese runden Zelte gibt’s erst ab Dezember. Alle anderen Unterkünfte im Nationalpark sind exorbitant teuer. Wenn das Wetter gut ist und man eine zweitägige Wanderung macht (mit Übernachtung draußen im Zelt) – wo lässt man sein nicht notwendiges Gepäck? Gibt es Schließfächer? Kann man vom Refugio Chileno zum Refugio Cuernos bzw. vom Refugio Cuernos zum Refugio Grey mit dem Bus fahren? Wenn ja – wie oft fährt der Bus am Tag? Wie kommt man vom Glaciar Grey zum Busabfahrtsort Pudetes nach Puerto Natales? Wie oft fährt der Bus? Danke vielmals für jede Hilfe! ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

3 - Re: Torres del Paine mit kleinem Geldbeutel....16.2.2010 - 20:53
Hi, genau dieselbe Strecke habe ich vor 3 Jahren gemacht. Von Puerto Montt aus mit dem Bus nach Punta Arenas ist schon sehr hartnäckg, so 34 Stunden Busfahrt...hängt also von eurer motivation ab ob ihr das durchstehen wollt. Allerdings würde ich nicht bis Punta Arenas fahren, du kannst dich so ca. 4 h VOR Punta A. auf der Strecke absetzen lassen und dann einen Bus nehmen, der in die gegensätzliche Richtung nach Puerto Natales fährt (so ca. 1,5 h). Alles andere organisierst du am besten vor ort, also übernachtung in einem hostal (wenn du eine empfehlung brauchst sag bescheid, hab da eine sehr nette erfahrung gemacht), Busfahrt zum Nationalpark. Im Park selbst kannst du entweder campen oder ne unterkunft in einem vergleichsweise teuren refugio. ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

4 - Re: Reise Chile de Santiago nach Patagonien (Punta Aren....10.12.2009 - 15:34
Hallo an alle Vulkanfreunde der Vulkan Llaima im Nationalpark Conguillío ist wieder aktiv. Es stehen schoene, schwarze Wolken ueber dem Krater. Ein Besuch ist es allemal wert!! Gruesse aus Cherquenco Heiko ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

5 - Re: Nationalparks/ Schutzgebiete Santiago bis Puerto Mo....10.12.2009 - 15:32
Hallo an alle Vulkanfreunde der Vulkan Llaima im Nationalpark Conguillio ist wieder aktiv. Es stehen schoene, schwarze Wolken ueber dem Krater. Ein Besuch ist es allemal wert!! Gruesse aus Cherquenco Heiko ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

6 - Reisezeit großer Norden mit Bergtour >6000m; März?....2.12.2009 - 11:33
Hallo Chile-Freunde, Ich möchte gerne mit meiner Freundin den großen Norden bereisten, incl. einer Tour durch den Lauca Nationalpark. Dabei möchte ich es auch gerne versuchen einen 6000er besteigen (z.B. Guallatiri). Wie sieht das Klimatechnisch zu der Jahreszeit für eine Besteigung aus? Ich hatte halt gelesen, dass es im März noch regnen kann (wie stark?). Ist zu dieser Zeit mehr oder weniger Saison, also kann man dort Touren buchen, die Hütten sind geöffnet, Mietwagen verfügbar, etc.? Vielen Dank Martin ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

7 - Torres del Paine mit kleinem Geldbeutel....23.11.2009 - 12:43
Wir sind Februar/März in Chile und möchten dabei auch 2 Tage im Torres del Paine Nationalpark verbringen, ohne ein Vermögen auszugeben. 1. Frage: Wir möchten einen Weg mit dem Bus von Puerto Montt nach Punta Arenas oder umgekehrt zurücklegen. Hat jemand Erfahrung damit? Wie sind die Preise? Kann/soll man einen Zwischenstopp einplanen? 2. Frage: Welches Refugio wäre empfehlenswert? Kann ich mich auch innerhalb des Parks mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewegen (d.h. wie kommen wir ohne Mietwagen zu dem Refugio)? Wie/wo können wir reservieren (d.h. kann ich das von Puerto Natales aus oder besser von Deutschland aus)? Würde mich freuen, wenn da jemand Erfahrung hat. ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

8 - Re: Nationalparks/ Schutzgebiete Santiago bis Puerto Mo....25.10.2009 - 13:57
Hallo Dieter du solltest unbedingt den "Nationalpark Conguillio" mit dem Vulkan "Llaima" besuchen. Dieser liegt ca. 700 km suedlich von Santiago und ist von Temuco aus sehr gut zu erreichen. Als Basis fuer den Park empfehle ich dir die Ferienhaeuser "Entre-Volcanes" in Cherquenco. Im Park findest du den schoensten Araucaria Wald Chiles und 'ne Menge Wildblumen und Voegel. http://www.entre-volcanes.de.gg ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

9 - Nationalparks/ Schutzgebiete Santiago bis Puerto Montt....24.10.2009 - 21:28
Hallo, such Info über Schutzgebiete ( Reservate, Nationalparks ) bis 400 km nördlich von Santiago bis Puerto Montt. Was ist für die Reisezeit ( Mi Nov - Mitte Dez ) zu empfehlen ? Mich interessieren hauptsächlich Vögel und Regenwälder sowie Wildblumen. Alternativ zu Schutzgebieten suche ich Küstenabschnitte wo Watvögel oder Seevögel zu finden sind. Wo sind gute Plätze für Pinguinbeobachtung ? Grüsse Dieter ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

10 - Re: einfach mal so....1.8.2009 - 17:45
Hallo Katharina, ich bin gerade am überlegen, für ein paar Monate nach Chile zu gehen um dort Freiwilligenarbeit oder eventuell ein Praktikum zu machen. Du hast im Forum von 1-2 Adressen geschrieben, die Du in Chile hättest, könntest Du mir diesbezüglich weiterhelfen? Ich kenne das Land noch gar nicht und würde aber auch gerne die teuren Vermittlungsgebühren der Agenturen umgehen..Was den Bereich für die Freiwilligenarbeit anbelangt, bin ich relativ offen. Hilfe für Kinder oder Tiere (auch Tier- oder Nationalparks) würden mich besonders interessieren. Vielen Dank schon einmal für Deine Hilfe!! Viele Grüße, Patrizia ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

Benötigte Suchzeit: 0.09 Sekunden
Neue Suche

>>|1 bis 10 von 114 Treffern bei 9000 Beiträgen1112131415161718191>>


Impressum
Link-/Bannertausch | Unsere Banner | Partner Bereich
Reise-Center | Kaufhaus | Reisebüro | ReiseShop
www.Turismo-Chile.cl Sitio en Español
© 2004 Chile-Web.de Alle Rechte vorbehalten. Disclaimer / Impressum - Laufzeit: 0.06 s