Chile
Chile-Web.deVersión en Español Versión en Español
Aktuelle Uhrzeit in Chile:
Samstag, 19.Oktober.2019, 23:07
Chile. Der Norden, der Süden. Die Welt a ... >>>Chile. Der Norden, der Süden. Die Welt aZu Favoriten hinzufügen
Als Startseite festlegen
Weiterempfehlen
START: Startseite Forum Gästebuch Umfragen Schnellsuche Link-Partner Partner-Bereich Impressum
SERVICE: Newsletter Grußkarten Weiterempfehlen Link-/Bannertausch Chile-ReiseCenter
CHILE: Auf einen Blick Landesinfo Geographie Visum Klima Nationalparks Chile-FAQ Reiseführer
DATENBANK: Fotogalerie Chile-Tipps Unterkünfte Pinnwand Reiselinks ReiseShop Touristik Service
Chile Übersicht
Superlastminute: nächste 14 Ta...Superlastminute: Abreise in den nächsten 14 Tage - Billiger Urlau...Klicks : 2470Voto : 2.83Seite direkt Öffnen
Standort - Forum - Forum Suche
Erweiterte Suche im Forum
Suchwort eingeben: Hilfe
Suche u/o: Hilfe
Suchart: Hilfe
Anzahl Treffer: Hilfe

|<<>>|71 bis 80 von 145 Treffern bei 8995 Beiträgen1112131415161718191>>


71 - manuela 4 1/2 jahre....20.8.2004 - 11:00
hallöchen ich bin gerade in der vorbereitungsphase für einen 4 monatigen aufenthalt in santiago . im november soll es losgehen . meinen tochter manuela und ich haben bissher keinerlei spanische vorkentnisse. ursprünglich hatte ich angedacht für diesen zeitraum meine tochter in einen kindergarten oder ähnliches unterzubringen wo sie spanisch spielend lernen könnte . ich wollte diese zeit nutzen um einen sprachkurs zu besuchen. nun habe ich jedoch erfahren das ab mitte dezember für 2 1/2 monate solche einrichtungen geschlossen haben ( so eine art sommerferien). die suche nach einer sprachschule die auch kurse für kinder dieser altersgruppe anbieten blieb erfolglos.eine betreung wo sie kontakt zu anderen kindern hat würde ich vorziehen jedoch freue ich mich auch über einen tipp der mir hilft eine vertrauensvolle nana zu finden. ich hoffe a ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

72 - Re: Sprachschule und Unterkunft in Conception....16.8.2004 - 18:27
Hallo leute, ich suche eine Sprachschule und oder Sprachlehre (da ich eh einzeluntericht buchen moecht) in Conception, momentan bin ich noch in Lebu(Chile) und wuerde am liebsten nach Conce... gehn, da mir Santiago auch nich so gefallen hat. Ich wuerde mich ueber eine Antwort per mail freun. Nils Rademaker ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

73 - Re: Als Jugendliche alleine?....13.8.2004 - 21:57
Hallo Marion ! Das nenn ich Zufall ! Wollte gerade eben bei Chile-web.de so eine ähnliche Anzeige wie du schreiben. Ich bin 21 und fliege am 29.9. für 3 Monate nach Santiago. Ich kann zwar noch überhaupt kein Spanisch, aber das will ich dann dort in ner Sprachschule lernen. Könnten in Santiago etwas zusammen machen, tagsüber und auch abends. Wie du willst. Könnten auch mit dem Bus oder nem Mietwagen in Chile herumfahren, habe mir schon meinen internationalen Führerschein besorgt. Du weißt sicher schon, in welchem Stadtteil du wohnst, oder ? Meine Sprachschule ist ziemlich im Zentrum, also werde ich mir wohl auch irgendwo dort ein Zimmer nehmen. Schöne Grüße aus Hessen Olli ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

74 - Re: wie funktionieren die Sprachschulen?....30.7.2004 - 16:03
Hi Olli, kann Dir zwar nicht sagen, wie es in Chile mit den Sprachuntericht klappt, habe aber in Guatemala sehr gute Erfahrungen gesammelt. Auch ich bin ohne Vorkenntnisse hin. Du lernst aber sehr schnell und die Lehrer versuchen alles zu erklären, notfalls mit Händen und Füssen. Ich hatte Einzelunterricht, wird glaub ich auch relativ günstig in Chile angeboten. Das ist zwar anstrengend, aber bringt einiges. Tipp versuche bei einer Gastfamilie unterzukommen, so lernst du noch schneller. lernst das Leben in Chile kennen und bist vollkommen von Spanisch umgeben. Viel Spaß beim Lernen Leo ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

75 - Re: wie funktionieren die Sprachschulen?....29.7.2004 - 11:45
Servus Oliver! Ich bin auch nach Santiago gekommen ohne ein bischen Spanisch,....alles was ich konnte war "una cerveza" und "otra cerveza";-)))) Es war natürlich die ersten wochen etwas frustrierend, da dort auch kaum einer Englisch spricht. Ich bin dann ins Goethe Institut gegangen und habe mich für einen einmonatigen Intensivkurs eingeschrieben. Dort wir auch nur aus dem Spanischen gelehrt. Ich muss sagen es hat sehr geholfen, schon nach einem monat konnte ich meine ersten Konversationen führen. Habe dann noch 2 wochen dran gehängt um bischen mehr über Vergangenheitsformen zu lernen......und das war es dann auch schon. Dann viel Praktizieren, mit allen möglichen leuten und sich nicht schenieren Spanisch zu sprechen. Mitlerweile spreche ich recht gut "Chileno";-))) Also Kopf hoch, das klappt schon, auch wenn alles auf Spanisch ist. Ich ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

76 - wie funktionieren die Sprachschulen?....28.7.2004 - 16:27
Hallo ! Ich will im Oktober für paar Monate nach Chile gehen und dort Spanisch in einer Sprachschule lernen. Ich spreche kein bisschen Spanisch. Meine Frage : Wie bringen mir die Lehrer die Sprache bei ? Habe gehört, dass der Unterricht nur auf Spanisch sein soll. Wie soll das denn bitte gehen? Wie erklären sie Fragen ? Auf Spanisch werde ich das zumindest am Anfang doch gar nicht verstehen können ? Wie erklären sie mir die Grammatik ? Danke Olli ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

77 - Re: Sprachreiseangebote....20.7.2004 - 05:04
Tja, Stephan, den Leuten hier vom Hörensagen Schauergeschichten zu erzählen, ist nicht die feine Art. Von "richtig teuer" kann bei keiner der Schulen die Rede sein, mit denen wir in Chile zusammen arbeiten. Mal ehrlich: 4 Wochen Intensivkurs für 320 Euro, und das mit guten Lehrern und tollem Beiprogramm, das gibt's doch sonst nur in Billigländern oder wenn man bei Gruppengröße und Qualität Abstriche macht. Im Übrigen geben wir die Kurse zu genau den selben Preisen weiter, die die Sprachschulen haben. Schöne Grüße Malte ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

78 - Re: Sprachreiseangebote....16.7.2004 - 17:08
Hallo Yasma, hallo Stephan, da in euren Beiträgen der Name Chile Inside (www.ChileInside.cl) gefallen ist, möchte ich mich kurz zu Wort melden: Unsere Sprachschule ist eine der besten in ganz Chile. Die Schule betreibt die einzige IALC-Mitgliedsschulen in Chile und garantiert so internationalen Standard. (Nur die Schulen, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen, werden als Mitglieder akzeptiert. IALC prüft und bewertet die Schulen regelmässig, um dies zu garantieren). Darüberhinaus ist diese als einzige Sprachschule in Chile dazu berechtigt den DELE-Test durchzuführen. Was die Preise angeht, so denke ich, dass man nicht von "carismo" sprechen kann. Es werden Qualität und schnelle Lernerfolge garantiert. Und bekanntlich hat Qualität seinen Preis. Die Preise liegen in der preislichen Bandbreite vergleichbarer Schulen, demnach ist es nich ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

79 - Re: Sprachschule....21.6.2004 - 12:17
Hola Stephan! Also ich habe damals meinen kurs im Goethe-institut gemacht. Das ist zwar nicht gerade billig, aber sehr efektiv!!! Ich bin ohne jegliche vorkenntnisse in diesen kurs, und nach einem Monat Intensievkurs, konnte ich auch schon meine ersten Conversationen führen....der rest ergibt sich dann von selbst! grüsse Sascha ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

80 - Sprachschule....8.6.2004 - 02:17
Hallo ihr Lieben, ich bin gestern in Santiago angekommen und bin jetzt auf der Suche nach einer guenstigen Bleibe, aber da habe ich ja jetzt schoen vieles erfahren. Ich suche jetzt aber nach einem wirklich guenstigen Sprachkurs, kann mir helfen? Danke, Stephan ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

Benötigte Suchzeit: 0.11 Sekunden
Neue Suche

|<<>>|71 bis 80 von 145 Treffern bei 8995 Beiträgen1112131415161718191>>


Google
Internet   Chile-Web.de  
Impressum
Link-/Bannertausch | Unsere Banner | Partner Bereich
Reise-Center | Kaufhaus | Reisebüro | ReiseShop
www.Turismo-Chile.cl Sitio en Español
© 2004 Chile-Web.de Alle Rechte vorbehalten. Disclaimer / Impressum - Laufzeit: 0.06 s