Chile
Chile-Web.deVersión en Español Versión en Español
Aktuelle Uhrzeit in Chile:
Donnerstag, 21.November.2019, 09:31
Peru/Bolivien ... >>>Peru/BolivienZu Favoriten hinzufügen
Als Startseite festlegen
Weiterempfehlen
START: Startseite Forum Gästebuch Umfragen Schnellsuche Link-Partner Partner-Bereich Impressum
SERVICE: Newsletter Grußkarten Weiterempfehlen Link-/Bannertausch Chile-ReiseCenter
CHILE: Auf einen Blick Landesinfo Geographie Visum Klima Nationalparks Chile-FAQ Reiseführer
DATENBANK: Fotogalerie Chile-Tipps Unterkünfte Pinnwand Reiselinks ReiseShop Touristik Service
Chile Übersicht
Transatlantische Kreuzfahrten...Transatlantische Kreuzfahrten, schon mal mit dem Schiff in Chile ...Klicks : 2585Voto : 3.14Seite direkt Öffnen
Standort - Forum - Forum Suche
Erweiterte Suche im Forum
Suchwort eingeben: Hilfe
Suche u/o: Hilfe
Suchart: Hilfe
Anzahl Treffer: Hilfe

|<<>>|101 bis 110 von 274 Treffern bei 8996 Beiträgen<<101111121131141151161171181191>>


101 - Re: Suche günstige Unterkunft....15.5.2006 - 13:26
Hi Peter, 40.000.000,00 chilenische pesos sind ca. 80.000,00€... LG Lisa ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

102 - Suche günstige Unterkunft....15.5.2006 - 01:06
Kann mir jemand helfen .. ich suche für 4 Wochen vom 9.12.2006 bis 5.1.2007 eine günstige Unterkunft in der Nähe von San Fernando oder Rancagua und Umgebung bis ca 100 km weg .. kennt jemand einen privaten Vermieter oder etwas günstiges für die 4 Wochen ... und noch eine Frage .. wieviel sind 40.000.000 Chilenische Pesos in Euro ? Danke für den netten Chile Freund der mir hierbei helfen kann Peter noch in Deutschland ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

103 - Re: Unterkunft am Salar de Suire....30.3.2006 - 03:39
Hallo Martin, Achtung, die Huette ist nicht immer besetzt, aber am gegenueberliegenden Ufer gibt's eine Polizeistation, da kann man sich zumindest registrieren lassen. Am besten direkt in Arica zu CONAF gehen und sich dort anmelden. Tipp- die Cizcachas neben der Huette sind besonders drollig und fressen sogar aus der Hand. Schoene Reise, Gerhard ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

104 - Re: Unterkunft am Salar de Suire....20.3.2006 - 18:51
Tach Martin, leider weiss ich keine kontaktadresse. ich war vor nem jahr da, die huette liegt am suedende vom salar, es gibt (mindestens) ein zimmer mit drei etagenbetten und ne kueche zum mitbenutzen. was das gekostet hat, weiss ich nicht mehr, aber es lag im rahmen des ertraeglichen. der parkwaechter hat funk, d.h. du kannst bei der Conaf in Chungara bitten, dass man was reserviert. Viel Spass, Stepi ps. wenn du ueber volcan isluga nach colchane weiterfaehrst, vergiss nicht die thermen zu besuchen, sind die besten die ich kenne ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

105 - Unterkunft am Salar de Suire....20.3.2006 - 13:08
Hallo, wir planen gerade eine Chilereise und suchen auf dem Weg von Putre nach Colchane am Salar Suire eine Unterkunft. Ich habe gelesen, daß man in der dortigen CONAF-Station übernachten kann. Leider habe ich keine Kontaktadresse gefunden. Über jede Info würde ich mich freuen. Gruß Martin ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

106 - Wohnungstausch Berlin-Santiago 03/06 - 06/06....10.2.2006 - 15:57
Ich würde gerne mit jemandem, der eine Wohnung in Santiago de Chile hat, meine Wohnung in Berlin Schoeneberg tauschen. Ich werde von Ende März 2006 bis Juni 2006 in einer Anwaltskanzlei in Santiago arbeiten und brauche für diese Zeit eine Unterkunft. Meine Wohnung in Berlin ist eine Einzimmerwohnung im dritten Stock, Südseite, renoviert, 30 qm, voll möbliert. Wo sie genau liegt? Einfach "Barbarossastr. 68" bei http://www.berlin.de/stadtplan/_html/index.html eingeben. Freue mich über jeden Kontakt und Infos, wo und wie ich in Santiago in der Zeit wohnen könnte! Gruß, Thomas ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

107 - feuerland und punta arenas im Winter....7.2.2006 - 15:39
hola, ich fahre vom 21.04-18.08, also im tiefsten winter, nach punta arenas um dort sozial zu arbeiten. leider habe ich kaum eine vorstellung wie es zu dieser zeit wettertechnisch dort aussieht. bin mir sicher ich werd wohl etwas frieren, aber regnet es auch viel? außerdem hat vielleicht jemand eine idee ob dort alle hotels in dieser zeit zumachen oder ob man doch noch irgendwo unterkommt, wenn man dann auch mal ein bisschen rumfährt. zum beispiel in feuerland, bekommt man dort eine unterkunft und ist die magellanstraße im winter zugefroren oder kann man da von punta arenas aus mit der fähre rüber? es wäre schön, wenn mir jemand diese fragen beantworten könnte. danke schon mal und bis dahin. elli ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

108 - Re: Hilfe bei der Planung für längere Reise....5.2.2006 - 14:29
In Sachen Unterkunft würde ich mir an deiner Stelle nicht zuviel gedanken machen. Campingplätze gibt es in Chile (zumindest im südlichen Teil) wie Sand am Meer, aber auch im Norden gibt es noch genug. Deweiteren findest du in jedem Ort sogenante "Hospedaje" in denen man sich günstig ein Zimmer mieten kann, aber ohne großen Kompfort, also Gemeinschaft Dusche usw. Die Kosten btragen ab 3000 CLP aufwärts. Diese Hospedajen haben auch einen Vorteil, durch die Nutzung der Gemeinschaftsräume lernt man schnell andere Touristen kennen und eventuell kann man sich diesen Anschlißen. Als Campingführer gibt es hier in Chile zb. der Turistel Camping den du in Santiago fast an jedem Kiosk bekommst, und nach einem Monat Spanisch solltest du so weit sein mit diesem ohne weiteres klar zu kommen. Unterkünfte findest du aber auch auf Chile-Web.de unter fol ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

109 - Re: Unterkunft PUQ....26.1.2006 - 18:33
Danke für Euere Tips! ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

110 - Reisen mit dem Bus und Übernachten auf Campingplätzen....26.1.2006 - 11:52
Hallo Chile-Freunde, Ich will zusammen mit meiner Freundin im Winter 2006 nach Chile reisen. Als Reisemittel soll dabei größtenteils der Bus genutzt werden, ergänzt von Innlandsflügen und im Süden Fähretappen. Als Unterkunft wollen wir Campingplätze nutzen. Jetzt zu meiner Frage: Wie sieht es mit der Erreichbarkeit der Campingplätze mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus? Ich habe hier im Forum zwar gelesen dass das Ganze Land mit Campingplätzen ausgestattet ist, aber die werden immer mit dem Wohnmobil/Auto angefahren. Kann mir dabei jemand helfen? Ich bedanke mich schon mal im voraus für eure Hilfe. Gruß Matthias ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

Benötigte Suchzeit: 0.17 Sekunden
Neue Suche

|<<>>|101 bis 110 von 274 Treffern bei 8996 Beiträgen<<101111121131141151161171181191>>


Google
Internet   Chile-Web.de  
Impressum
Link-/Bannertausch | Unsere Banner | Partner Bereich
Reise-Center | Kaufhaus | Reisebüro | ReiseShop
www.Turismo-Chile.cl Sitio en Español
© 2004 Chile-Web.de Alle Rechte vorbehalten. Disclaimer / Impressum - Laufzeit: 0.11 s