Chile
Chile-Web.deVersión en Español Versión en Español
Aktuelle Uhrzeit in Chile:
Montag, 19.August.2019, 05:48
Deja la Vida Volar (Laß das Leben Fliege ... >>>Deja la Vida Volar (Laß das Leben FliegeZu Favoriten hinzufügen
Als Startseite festlegen
Weiterempfehlen
START: Startseite Forum Gästebuch Umfragen Schnellsuche Link-Partner Partner-Bereich Impressum
SERVICE: Newsletter Grußkarten Weiterempfehlen Link-/Bannertausch Chile-ReiseCenter
CHILE: Auf einen Blick Landesinfo Geographie Visum Klima Nationalparks Chile-FAQ Reiseführer
DATENBANK: Fotogalerie Chile-Tipps Unterkünfte Pinnwand Reiselinks ReiseShop Touristik Service
Chile Übersicht
Chile Weinversand Online Shop...Kaufen und bestellen aus einer großen Auswahl chilenischer ...Klicks : 0Voto : 0.00Seite direkt Öffnen
Standort - Forum - Forum Suche
Erweiterte Suche im Forum
Suchwort eingeben: Hilfe
Suche u/o: Hilfe
Suchart: Hilfe
Anzahl Treffer: Hilfe

|<<>>|51 bis 60 von 477 Treffern bei 8994 Beiträgen1112131415161718191>>


51 - Re: visum?....17.8.2010 - 01:45
P.S. Von wo aus in Dtl. fliegst Du denn? ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

52 - Re: visum?....17.8.2010 - 01:42
Hey Feline, kein Prob., kannste so machen wie Du schreibst. Ich musste bei der Einreise noch nie mein Rückflugticket vorzeigen (bei der letzten Einreise hatte ich gar keins); wäre also ganz großes Pech, wenn das bei Dir zum Problem werden sollte. Gut den weißen kleinen Zettel aufheben, den sie Dir bei der Einreise stempeln und dann halt in den ersten drei Monaten kurz nach Argentinien rüber. Gruß. ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

53 - visum?....16.8.2010 - 16:15
hallo zusammen... ich werde mitte september für gute drei monate (in etwa 100tage)nach chile reisen. dort will ich zwei monate in einem sozialen projekt mithelfen und dann noch für 5wochen rumreisen. da ich ja nur für 90tage eine aufenthaltsgenehmigung bekommen, hab ich mir gedacht, dass ich einfach dazwischen nach argentinien ausreise und dann ja nochmal länger bleiben kann. nun frage ich mich aber, wenn ich bei der einreise ein rückflugticket vorzeige, das erst nach den 90tage geht, werden die mich dann überhaupt rein lassen? kennt sich da jemand aus??? ich danke euch schon mal im vorraus für die antowrten. lieber gruß feline ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

54 - Visumsantrag....9.8.2010 - 15:47
Sehr geehrte, ich bin Yasmin Stoderegger und ich komme aus Österreich. Ab Herbst 2010 würde ich gerne nach Chile reisen um dort zu arbeiten. Über einen Bekannten bekomme ich die Möglichkeit in einem Institut zu arbeiten, und deshalb habe ich nun eine Frage bezüglich des Visums. Brauche ich das Studentenvisum oder das Arbeitsvisum? In der Beschreibund des Studentenvisums steht, dass ich mich in Ausbildung befinden muss, gilt das auch wenn ich dort nur als Aushilfe sozusagen für 9-12 Monate arbeite? Oder reicht es wenn ich ihnen nachweise, dass ich dort von meinem Arbeitgeber vor Ort Wohnung und Verpflegung zur Verfügung habe? Ich bedanke mich bereits im Vorhinein und hoffe auf baldige Antwort! Mit freundlichen Grüßen Yasmin Stoderegger ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

55 - Re: Arbeitsvisa und offener Rückflug....31.7.2010 - 17:46
Hi Carina, es ist kein Prob. es so zu machen wie Du schilderst. Ich hab's selbst grad hinter mir: Bin mit Onewayticket im Februar eingereist, hab nen Turivisum bekommen, mir nen Job gesucht und mit dem Vertrag dann das Arbeitsvisum beantragt. Gruß ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

56 - Re: Arbeitsvisa und offener Rückflug....29.7.2010 - 23:26
Hallo Carina, schön, dass du nach Chile kommen möchtest. Vorab: Es kann sein, dass du das Rückflugticket beim Check-In in Spanien oder sonstwo vorzeigen musst- dies verlangen die Fluglinien manchmal. Es gibt nichts, was deinem Ansuchen entgegen stehen würde, du schreibst, dass du als Touristin einreist, somit bekommst du 90 Tage als solche bewilligt. Wenn du dann deinen Arbeitsvertrag in Händen hältst, musst du dich an die Extranjería, die Ausländerbehörde, wenden, welche dich Genaueres über die folgenden Schritte wissen lässt. Bis du dein Visum in Händen hältst vergeht dann meist ein Monat. Übrigens, ein alter Trick ist, alle neunzig Tage auszureisen, denn mit jeder Ausreise bekommst du wieder die vollen Tage "gutgeschrieben". Alles Gute, Gerhard ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

57 - Arbeitsvisa und offener Rückflug....27.7.2010 - 13:12
Hallo zusammen! ich möchte nach Beendigung meines Studiums im September für 1 bis 2 Jahre zum Arbeiten nach Chile gehen. Ich würde nun einen Flug mit offenen Rückflug kaufen, da ich natürlich den Rückflug nicht 1 oder 2 Jahre im Voraus buchen kann, und dann als Touristin einreisen, um 2 Monate reisen zu gehen. In diesen 2 Monaten habe ich geplant, mir in Iquique einen Job zu suchen beziehungsweise habe ich durch meine letzte Reise nach Chile schon Angebote und werde zu 100 Prozent einen Arbeitsvertrag erhalten. Nun ist meine Frage ob dies so wie ich es mir vorgestellt habe, möglich wäre? Dass ich zuerst als Touristin einreise und dann vor Ort in Iquique das Visum auf ein Arbeitsvisum ändere? Und kann ich als Touristin einreisen, wenn ich ein Flugticket mit offenen Rückflug besitze, also würde man mich einreisen lassen? Herzlichen Dank fü ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

58 - Welches Visum fuer deutsches Au Pair in Chile_....30.4.2010 - 15:27
Hallo, Wir sind eine deutsche Familie die seit einem halben Jahr in Chile lebt. Fuer die Betreuung unserer beidenn kleinen Kinder moechten wir uns gerne ein deutsches Au Pair nach Chile holen, wir haben auch schon eine Kandidatin gefunden. Allerdings wissen wir nicht was fuer eine Art Visum wir fuer ein Au Pair benoetigen (Aufenthaltsdauer 1 Jahr).Gibt es Beschraenkungen hinsichtlich des maximalen Verdienstes um z.B. nicht Sozialversicherungspflichtig zu werden? Kann uns jemand diesbezueglich weiterhelfen? Vielen Dank !! Viele Gruesse, Susanne ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

59 - Re: studentenvisum....23.3.2010 - 04:40
Hi greta-nina, natürlich sollen das "Reisepassfotos" sein (was übrigens das Wort "Passfotos" schon ausdrückt). Die Botschaft vergibt Visa nicht nach Schönheit ;) ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

60 - studentenvisum....22.3.2010 - 18:56
Hallo, ich gehe im sommer für ein semester nach chile. hierfür besorge ich momentan alle nötigen unterlagen für das studentenvisum. Weiß hier vielleicht jemand, was für Passfotos das sein müssen, die ich bei der botschaft einreichen soll? sollen es "bewerbungsfotos" oder eher "reisepassfotos" sein? ich würde mich sehr über eure hilfe freuen!:-) viele liebe grüße greta-nina ...>>>
Im neuem Fenster öffnen.In diesem Fenster öffnen.

Benötigte Suchzeit: 0.16 Sekunden
Neue Suche

|<<>>|51 bis 60 von 477 Treffern bei 8994 Beiträgen1112131415161718191>>


Google
Internet   Chile-Web.de  
Impressum
Link-/Bannertausch | Unsere Banner | Partner Bereich
Reise-Center | Kaufhaus | Reisebüro | ReiseShop
www.Turismo-Chile.cl Sitio en Español
© 2004 Chile-Web.de Alle Rechte vorbehalten. Disclaimer / Impressum - Laufzeit: 0.13 s